Jetzt läuft:
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Aktuelles

Die Themenwoche zum 23. Brandenburger Schlachtefest – Woche 1

18.10.2019 | 05:04

Am 26. und 27. Oktober feiert der Verband pro agro gemeinsam mit den Brandenburger Fleischerinnen und Fleischer auf dem Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums in Paaren im Glien das 23. Brandenburger Schlachtefest. In Erinnerung an die Tradition der winterlichen Vorratshaltung treffen sich zum Schlachtefest die Zunft des Fleischerhandwerks und weitere Genusshandwerker und präsentieren sich und ihre Produkte dem Publikum. Regionalität und Originalität werden erlebbar und die Besucher sind die Jury für die vor Ort ausgetragenen Wettbewerbe.

Kai Rückewold     

Und wir bereiten uns – gemeinsam mit unseren Gästen – auf das 23. Brandenburger Schlachtefest vor. HIER GEHTS ZUR ZWEITEN WOCHE.

Zu Gast zum Auftakt unserer Themenwoche war Kai Rückewold (1 v. L.), Geschäftsführer der ProAgro:

 

Ebenfalls gesprochen hat Caro mit Herrn Dr. Himar Schwärzel (nicht auf den Bildern) – er ist der Apfelpapst aus Müncheberg. Um genau zu sein ist er Pomologe und Leiter des Obstgartens am ZALF Müncheberg. Was er mit dem Schlachtefest zu tun hat, hat er uns verraten:

 

Zu Gast war auch der Meat-Bringer Olaf Mahr (2 v. L.). Mitgebracht hat er uns – neben einer ganzen Menge an Infos – auch Kostproben aus seinem Betrieb. Worauf hier beim Fleisch besonders geachtet wird und wie’s am Ende schmecht, gibts im Interview nachzuhören:

 

Justin Hosseini (2 v. R.), selbstständiger Fleischsommelier aus der Region, ist 22 Jahre alt und einer der jüngsten ausgelernten seines Fachs. Wo der Unterschied zwischen einem Fleischsommelier sowie einem Metzger liegt und was Justin für das 23. Brandenburger Schlachtefest vorbereitet hat, gibts hier im Interview zum Nachhören:

 

Auch Heino Glantz (1 v. R.), Mittelalter Böttcher aus Schönewalde/Glien, hat uns im Studio begrüßt. Was es mit diesem Handwerk auf sich hat und was er für das Schlachtefest vorbereitet hat, hat er uns ebenfalls im Interview verraten:

 

Alle weiteren Infos zum 23. Brandenburger Schlachtefest gibt es hier: