Jetzt läuft:
Meghan Trainor - All About That Bass (Clean Version)
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW43 vom 22.10.18 – 28.10.2018

Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehr und Technik, der Stadt Potsdam, präsentiert die Verkehrsprognose für die 43. Kalenderwoche:

Herbstferien

Baumaßnahmen im öffentlichen Straßenraum sind für die langfristige Erhaltung der Verkehrswege und Versorgungsleitungen einer Stadt für alle Beteiligten und Betroffenen ein widriger, aber leider notwendiger Prozess. Die Fülle von Baumaßnahmen ist dabei nicht vermeidbar, da es neben den verkehrlichen Faktoren auch andere Zwänge gibt, die beachtet werden müssen. Das erfordert von allen Beteiligten; Verkehrsteilnehmern wie Anwohnern, Kompromissbereitschaft und Geduld. Die Landeshauptstadt Potsdam bemüht sich, durch eine Baustellensteuerung die Auswirkungen von allen Baumaßnahmen auf den Verkehrsfluss so gering wie möglich zu halten. Allerdings lassen sich nicht alle Baustellen im Straßennetz ohne jegliche verkehrliche Einschränkungen realisieren.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr erträglich zu halten, werden viele umfangreiche Baumaßnahmen und Bauphasen konzentriert in Ferienzeiten durchgeführt. Grund für die Durchführung dieser Maßnahmen in der Ferienzeit ist ein deutlicher Rückgang des motorisierten Individualverkehrs, durchschnittlich um ca. 20% in den Spitzenzeiten. Auch Schulverkehr tritt innerhalb dieser Zeit nicht auf. Die Verkehrsbelastung verteilt sich gleichmäßiger über den gesamten Tagesverlauf.

Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang um Geduld und Verständnis für die Baumaßnahmen und die unvermeidbaren Behinderungen. Meiden Sie in den Spitzenzeiten die besonders beeinträchtigten Bereiche oder steigen auf andere Verkehrsmittel, zum Beispiel das Fahrrad, um.

Sie können sich jederzeit aktuell unter www.mobil-potsdam.de über das aktuelle Baustellengeschehen auf dem Straßennetz der Landeshauptstadt Potsdam informieren.

Breite Straße
Für den Umbau der Mittelinsel Höhe Filmmuseum wird jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung punktuell gesperrt. Staugefahr im Berufsverkehr!

Schulplatz / Pappelallee
Für Straßenbauarbeiten wird die Straße Schulplatz / Pappelallee zwischen Potsdamer Straße und Reiherweg von Freitag, 26.10., 20 Uhr bis Sonntag, 28.10., 12 Uhr, voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Reiherweg ausgewiesen.

B2 – Am Schragen
Für die Reparatur einer Schieberarmatur wird die rechte stadteinwärtige Fahrspur der B2 – Am Schragen vor der Pappelallee von Montag bis voraussichtlich Mittwoch gesperrt.
Staugefahr im Berufsverkehr!

Georg-Hermann-Allee I
Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung ist die Georg-Hermann-Allee in Fahrtrichtung Nord zwischen Esplanade und Viereckremise voll gesperrt.

Georg-Hermann-Allee II
Für Reparaturen von Schieberarmaturen wird jeweils eine Fahrspur der Georg-Hermann-Allee im Kreuzungsbereich zur Pappelallee gesperrt. Alle Fahrbeziehungen bleiben aufrechterhalten.

Heinrich-Mann-Allee
Für Gleisbauarbeiten wird eine Fahrspur der Heinrich-Mann-Allee in stadteinwärtiger Fahrtrichtung Höhe Gleisquerung Schlaatz von Montag bis Freitag gesperrt.

An der alten Zauche
Für Gehwegarbeiten wird die Straße An der Alten Zauche zwischen Magnus-Zeller-Platz und Drewitzer Straße halbseitig gesperrt. Es wird eine Einbahnstraße in Richtung Drewitzer Straße ausgewiesen, die andere Fahrtrichtung wird umgeleitet.

Heinrich-Mann-Allee / An der Alten Zauche / Drewitzer Straße
Für Modernisierungsarbeiten an der Ampelanlage Heinrich-Mann-Allee, An der Alten Zauche, Drewitzer Straße wird diese von Mittwoch bis Donnerstag ausgeschaltet.

Humboldtring
Für Straßenbauarbeiten wird der Humboldtring zwischen Kreisverkehr und Wiesenstraße ab Montag voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Dortustraße
Aufgrund einer Havarie einer Wasserleitung ist die Dortustraße zwischen Spornstraße und Breite Straße – nur Fahrbahn Richtung Breite Straße – voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Fahrtrichtung von der Breiten Straße zur Yorckstraße bleibt offen.

Nuthestraße L40 – Böschung Friedrich-Engels-Straße
Für die Böschungssanierung der L40 wird der Verkehr in stadtauswärtiger Fahrtrichtung über ein Provisorium geführt – es gilt Tempo 30 im Baubereich, 2 Fahrspuren bleiben pro Richtung aufrechterhalten.
Der Neuendorfer Anger ist voll gesperrt sowie eine Fahrspur der Auffahrt Friedrich-Engels-Straße.

Auffahrt L40 / Horstweg Stadteinwärts
Für Baumfällarbeiten wird die stadteinwärtige Auffahrt zur L40 vom Horstweg am Mittwoch temporär zwischen 10 und 14 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

Großbeerenstraße / Kohlhasenbrücker Straße
Für eine Leitungsquerung wird die Großbeerenstraße Höhe Kohlhasenbrücker Straße punktuell halbseitig gesperrt. Der Verkehr kann unter Beachtung des Gegenverkehrs in beiden Richtungen fahren. Die Zufahrt zur Kohlhasenbrücker Straße wird voll gesperrt.

Brauhausberg
Aufgrund von umfangreichen Haus- und Gehwegsanierungsarbeiten ist die Straße Am Brauhausberg halbseitig gesperrt und zwischen Albert-Einstein-Straße und Brücke Havelblick als Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung ausgewiesen. Der stadteinwärtige Verkehr wird über Leipziger Straße umgeleitet.

Berliner Straße
Für Leitungsarbeiten ist der Geh/Radweg zwischen Ludwig-Richter- und Rubensstraße voll gesperrt. Fußgänger/Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt.

Karl-Liebknecht-Straße
Für Sanierungsarbeiten eines Hauses ist eine Fahrspur der Karl-Liebknecht-Straße an der Kreuzung Rudolf-Breitscheid-Straße gesperrt. Es steht in jede Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung.

Behringstraße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses ist die Behringstraße zwischen Karl-Marx-Straße und Rosa-Luxemburg-Straße voll gesperrt.

Schlaatzweg
Für die grundhafte Sanierung des Schlaatzweges ist dieser zwischen Friedrich-Engels-Straße und Schlaatzstraße voll gesperrt.

Euch allen eine gute, sichere und unfallfreie Fahrt!

Mehr vom Verkehr gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz (in Potsdam und Umgebung), auf 87.6 MHz (in Brandenburg an der Havel und Umgebung), im Großraum Berlin über DAB+ Kanal 7b und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.