Jetzt läuft:
Shakira & Wyclef Jean - Hips Don't Lie
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Hitmix
mit Enrico Ostendorf

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW42 vom 15.10.18 – 21.10.2018

Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehr und Technik, der Stadt Potsdam, präsentiert die Verkehrsprognose für die
42. Kalenderwoche:

B2 – Nesselgrundbrücke
Aufgrund einer Gashavarie ist die B2 Süd, Höhe Nesselgrundbrücke, für Kfz voll gesperrt. Fußgänger / Radfahrer können weiterhin den Geh/Radweg nutzen – dieser bleibt frei nutzbar.
Es ist eine weiträumige Umleitung über Langerwisch, Saarmund ausgewiesen. Alternativ steht auch die Templiner Straße wieder zur Verfügung.

Breite Straße
Für die Sanierung der Fahrbahndecke wird die Breite Straße in Höhe Landtag von Montag zu Dienstag sowie von Dienstag zu Mittwoch, nachts zwischen 20 und 05 Uhr halbseitig gesperrt. Die Fahrtrichtung Leipziger Dreieck / Hauptbahnhof bleibt bestehen, die Fahrtrichtung zur Zeppelinstraße wird weiträumig umgeleitet.

Dortustraße
Aufgrund einer Havarie einer Wasserleitung ist die Dortustraße zwischen Spornstraße und Breite Straße – nur Fahrbahn Richtung Breite Straße – voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Fahrtrichtung von der Breiten Straße zur Yorckstraße bleibt offen.

Auf dem Kiewitt
Für eine Leitungsverlegung ist die Straße Auf dem Kiewitt Höhe Eisenbahnunterführung voll gesperrt.

Helene-Lange-Straße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses wird die Helene-Lange-Straße an der Zufahrt zur Friedrich-Ebert-Straße ab Montag bis Freitag voll gesperrt.

Nuthestraße L40 – Böschung Friedrich-Engels-Straße
Für die Böschungssanierung der L40 wird der Verkehr in stadtauswärtiger Fahrtrichtung über ein Provisorium geführt – es gilt Tempo 30 im Baubereich, 2 Fahrspuren bleiben pro Richtung aufrechterhalten. Der Neuendorfer Anger ist voll gesperrt sowie eine Fahrspur der Auffahrt Friedrich-Engels-Straße.

Brauhausberg
Aufgrund von umfangreichen Haus- und Gehwegsanierungsarbeiten ist die Straße Am Brauhausberg halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung zwischen Albert-Einstein-Straße und Brücke Havelblick ausgewiesen. Der stadteinwärtige Verkehr wird über Leipziger Straße umgeleitet.

Berliner Straße
Für Leitungsarbeiten ist der Geh/Radweg zwischen Ludwig-Richter- und Rubensstraße voll gesperrt. Fußgänger/Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt.

Karl-Liebknecht-Straße
Für Sanierungsarbeiten eines Hauses ist eine Fahrspur der Karl-Liebknecht-Straße an der Kreuzung Rudolf-Breitscheid-Straße gesperrt. Es steht in jede Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung.

Behringstraße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses wird die Behringstraße zwischen Karl-Marx-Straße und Rosa-Luxemburg-Straße ab Montag voll gesperrt.

Schlaatzweg
Für die grundhafte Sanierung des Schlaatzweges ist dieser zwischen Friedrich-Engels-Straße und Schlaatzstraße voll gesperrt.

Georg-Hermann-Allee
Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung muss die Georg-Hermann-Allee in Fahrtrichtung Nord zwischen Esplanade und Viereckremise gesperrt werden.


Euch allen eine gute, sichere und unfallfreie Fahrt!

Mehr vom Verkehr gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz (in Potsdam und Umgebung), auf 87.6 MHz (in Brandenburg an der Havel und Umgebung), im Großraum Berlin über DAB+ Kanal 7b und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.