Jetzt läuft:
Faith No More - I'm Easy
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Straßenbahnen der Welt
mit Tobi Brauhart

Lokalnachrichten

Woidke hält Mindestlohnanhebung für zentrales SPD-Thema

11.02.2019 | 07:28

Ministerpräsident Dietmar Woidke hält die weitere Anhebung des Mindestlohns für ein zentrales Thema für die SPD.

Der Abstand zwischen denen, „die arbeiten gehen zu denen, die nicht arbeiten gehen, muss größer werden als er heute ist. Wer arbeiten geht, muss etwas davon haben, so der Ministerpräsident weiter.

Die SPD-Spitze berät aktuell in Berlin unter anderem über Alternativen zu Hartz IV. In dem SPD-Konzept zur Neujustierung des Sozialstaats ist laut dpa unter anderem auch vorgesehen, den Mindestlohn von derzeit 9,19 Euro auf 12 Euro zu erhöhen.