Jetzt läuft:
Kiss - I Was Made For Lovin' You
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Umfrage zum „Packhofgebiet“

10.08.2018 | 12:54

Die Bürgerinitiative „Packhofgebiet“ in Brandenburg an der Havel führt aktuell eine Anwohnerbefragung zur Verkehrsführung in der „Kleinen Münzenstraße“ durch.

Die Sperrung während des Havelfests habe aus Sicht der Bürgerinitiative gezeigt, dass die Verlagerung des Autoverkehrs in die Augustastraße eine sehr gut funktionierende Alternative sei. Das sagte der Sprecher der Initiative Boris Angerer gegenüber dem Internetportal Meetingpoint Minus Brandenburg D E. Die Wohnsituation in der Kleinen Münzenstraße habe sich für viele wegen des geringeren Verkehrs deutlich verbessert, so Angerer weiter.

Mithilfe der Befragung und des Votums der Anwohner soll der Verkehrsentwicklungsplan und die vorläufigen Planungen der Stadt geändert werden.

Die Ergebnisse der Befragung werden im September veröffentlicht und dann der Stadtverwaltung und den Stadtverordneten übergeben.