Jetzt läuft:
Kungs - I Feel So Bad
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das Wochenende
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Tegel-Streit geht weiter

12.07.2018 | 13:12

Der Streit um die Offenhaltung des Flughafens „Berlin Tegel“ geht in die nächste Runde.

Laut Medienberichten hat der Parlamentarische Beratungsdienst des Brandenburger Landtages ein Gutachten erstellen lassen – mehr dazu von Robin Marienfeld.

Laut dem Gutachten könnte Tegel auch nach der Eröffnung des BER weiterbetrieben werden, wenn auch nur befristet.

Dafür müssten die Länder Berlin und Brandenburg jedoch ihren gemeinsamen Landesentwicklungsplan ändern. Außerdem müssten die Betreiber genau abwägen, welchem Problem sie sich lieber widmen wollen: den zu erwartenden Kapazitätsengpässen am neuen BER oder Faktoren wie Lärm, Schadstoffen und Sicherheitsbedenken am Standort Tegel.
Die Berliner Bevölkerung stimmte Anfang des Jahres knapp für einen Weiterbetrieb. Die Regierungen in Berlin und Brandenburg sind weiter dagegen.