Jetzt läuft:
Camila Cabello - Never Be The Same
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das Wochenende
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

SPD setzt sich für kostenloses Schulfrühstück ein

11.07.2018 | 12:42

Die SPD in Brandenburg an der Havel setzt sich für ein kostenloses Frühstück an Schulen ein.

Laut Berichten der MAZ will SPD-Stadtchef Werner Jumpertz eine Offensive starten, ähnlich wie in Potsdam. In der Landeshauptstadt wird bereits an 14 Schulen ein kostenfreies Frühstück für Schüler angeboten.

Jumpertz argumentierte mit den Worten: „Richtige Ernährung ist die Basis für Gesundheit, Wachstum und Bildungserfolg.“

Laut einer Forsa-Umfrage geht in Deutschland beinahe jedes siebte Kind mit leerem Magen in die Schule. Gründe dafür sind nach ersten Erkenntnissen berufstätige Eltern im Stress, Vernachlässigung und ein geringes Familieneinkommen.