Jetzt läuft:
Nano - Hold On
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Seehofer will Brandenburger Polizei verstärken

16.05.2018 | 12:21

Die Bundespolizei baut Ihren Standort in Potsdam weiter aus.

Wie aus Medienberichten hervorgeht, werden zusätzlich 550 Stellen entstehen, kündigte Innenminister Horst Seehofer heute bei seinem Antrittsbesuch im Potsdamer Polizeipräsidium an.

Die Zentrale soll von 1.250 Mitarbeitern auf zunächst 1600 und später 1800 Mann erweitert werden. Außerdem soll noch ein neues Präsidiumsgebäude entstehen.

Die Planungen laufen bereits und werden zeitnah umgesetzt.