Jetzt läuft:
Ed Sheeran - Shape Of You
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Schluss mit Zwischenzeugnissen?

11.04.2018 | 12:16

Die brandenburgische Landesregierung plant die Abschaffung der Zwischenzeugnisse der 3. und 4. Klasse. Das geht laut Medienberichten aus einer Antwort des Bildungsministeriums auf eine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Gordon Hoffmann hervor.

Ab dem Schuljahr 2020/21 sollen die Zeugnisse durch schriftliche Information zur Leistung der Schülerinnen und Schüler ersetzt werden.

Laut Informationen der MAZ seien diese Pläne für Hoffmann ein nächster Schritt in Richtung Belanglosigkeit. Eltern und Kinder wollen Notenzeugnisse, so der Politiker. Das Bildungsministerium äußerte sich hingegen nicht weiter, die Pläne seien aber nicht neu.