Jetzt läuft:
Joe Cocker - First We Take Manhatten
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Potsdam und Cottbus stellen sich gemeinsam gegen Rechts

06.04.2018 | 11:05

Für das kommende Spiel des SV Babelsberg gegen den FC Energie Cottbus hat das Bündnis: „Potsdam! Bekennt Farbe“ die Schirmherrschaft übernommen. Knapp ein Jahr nach den Ausschreitungen im KarLi, treffen die beiden Regionalligisten diesen Sonntag wieder aufeinander.

Um den Standpunkt der Toleranz und die Distanz zu rechtsextremen und antisemitischen Ausschweifungen zu bekräftigen, werden sowohl Oberbürgermeister Jann Jakobs, als auch Oberbürgermeister der Stadt Cottbus, Holger Kelch anwesend sein.

Aus den Ausschreitungen des letzten Zusammentreffens, rief der SVB die Kampagne: „Nazis raus aus den Stadien“ aus. Diese findet seitdem weltweit Beachtung und unterstützt kleinere Clubs, bei ihrem Einsatz gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit.