Jetzt läuft:
Lady Gaga - Alejandro
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Potsdam bezieht Stellung – für ein paar Tage

09.03.2018 | 12:48

Heute wird am Potsdamer Rathaus wieder die tibetische Flagge gehisst.

Dies geschieht in Gedenken an den gewaltlosen Widerstand der Tibetaner gegen die chinesische Besatzung. Die Landeshauptstadt unterstützt die Aktion bereits seit 2008.

Hintergrund ist der tibetische Volksaufstand vom 10. März 1959 und die anhaltende kulturelle und politische Repression Tibets durch die chinesische Regierung. Die tibetische Flagge ist in China streng verboten.