Jetzt läuft:
Buddy vs DJ The Wave - Ab in den Sden
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Nach Dachdecker Unglück

10.04.2018 | 12:17

Der verunglückte Dachdecker in Bornim war laut Angaben des Kommunalen Immobilienservice nicht gesichert.

Das berichtet die MAZ. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte gestern ein 53-jähriger Arbeiter an der Grundschule Bornim 7 Meter in die Tiefe. Laut ersten Erkenntnissen sei er nicht ausreichend gesichert gewesen.
Der KiS geht daher von Eigenverschulden aus.

Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln weiter zur Unfallursache.