Jetzt läuft:
Max Giesinger - Die Reise
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Mut, Menschlichkeit und Solidarität gegen Haß, Antisemitismus und Rechtsextremismus

08.11.2019 | 12:25

Mit Mut, Menschlichkeit und Solidarität gegen Haß, Antisemitismus und Rechtsextremismus wirken, ist das Motto von Bundesrats- und Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Anlässlich des Mauerfalls am 9. November 1989 plädiert er dafür, in einen offenen Dialog einzutreten, um mehr übereinander zu erfahren. Um das zu erreichen, werde er die Bürgerdialoge fortführen. Politik müsse nah an den Menschen sein, um Antworten auf Zukunftsfragen wie den demographischen Wandel, die Angleichung der Lebensverhältnisse in Stadt und auf dem Land oder die Digitalisierung zu finden. Dafür müsse auch die Arbeit des Bundesrats moderner werden, so Woidke weiter.