Jetzt läuft:
Stromae - Alors On Danse
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Landeshauptstadt soll Privathochschule für Medizin erhalten

14.01.2020 | 12:23

Die Landeshauptstadt Potsdam soll eine Privathochschule für Medizin bekommen.
Medienberichten zufolge soll die private Health and Medical University am Luftschiffhafen bereits in wenigen Monaten eröffnen.
Derzeit wird dafür noch die denkmalgeschützte Turmvilla Carlshagen am Sportpark saniert.
An der Privathochschule soll es verschiedene Studiengänge geben – unter anderem auch Humanmedizin.
Ab dem kommenden Herbst soll man dann für 1500 Euro im Monat an der Health and medical university studieren können, so die Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff.