Jetzt läuft:
Lions Head - So Mean
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Jugendliche zünden Marienberg an

12.03.2018 | 12:59

Jugendliche haben am Freitag ein Stück des Marienbergs in Brandenburg an der Havel angezündet. Laut Medienberichten steckten sie gegen 18 Uhr einen Teil des Staudengartens an.

Nur durch das sofortige Eingreifen von Mitarbeitern des Restaurants am Marienberg konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindert werden. Die Brandstifter wurden noch vor Ort verhaftet.

Immer wieder kommt es auf dem Marienberg zu Zwischenfällen, wie diesem. Aus Sicht der Stadt ist eine Bewachung jedoch zu teuer, so die frühere Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann.