Jetzt läuft:
ELI - Gone Girl
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Perfekt Geweckt!
mit Tobi Brauhart

Lokalnachrichten

Heiliger See musste geräumt werden

05.03.2018 | 12:32

Auch dieses Wochenende wurden die zugefrorenen Seen, Flüsse und Kanäle wieder zu einer Gefahr.

Trotz eindringlicher Warnung von Polizei und Feuerwehr ist im Kreis Oberhavel ein Mann samt Quad ins Eis eingebrochen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Auf dem Heiligen See in Potsdam konnte man die letzten Tage mehrere Dutzende Menschen beim Eislaufen beobachten. Die Potsdamer Polizei musste die Eisfläche am Samstag sogar räumen.

Die Polizei des Landes Brandenburg warnt trotz des Dauerfrostes der letzten Tage auch nochmal auf Twitter, vor dem Betreten von Eisflächen in der Region.