Jetzt läuft:
Mark Forster - 747
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Bundesrat einigt sich auf Änderung des Grundgesetzes

15.03.2019 | 13:06

Der Bundesrat einigte sich heute auf eine Änderung des Grundgesetzes.

Unter anderem stimmte man dem Digitalpakt Schule zu.
Damit können fünf Millionen Euro des Bundes und mindestens weitere 500 Euro der Länder in die digitale Infrastruktur der Schulen investiert werden.

Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst begrüßte diesen Beschluss und betont: „Der Digitalpakt ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Modernisierung und Digitalisierung der Schulen. Er eröffnet für die nächsten fünf Jahre eine solide Perspektive.“

Die Pilotisierung des Projekts soll am 1. August 2019 starten.