Jetzt läuft:
Barclay James Harvest - Life Is For Living
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Brandenburg muss sich mit mit Islamismus auseinandersetzen

13.06.2018 | 12:35

Das Land Brandenburg muss sich auch in Zukunft intensiv mit dem Thema Islamismus auseinandersetzen.

Laut Innenminister Karl-Heinz Schröter dürfe man, trotz der vergleichsweise geringen Gesamtzahl an Islamisten in Brandenburg, die Szene nicht unterschätzen. Die Szene würde immer weiter wachsen, so Schröter weiter.

Diese Ansicht teilte er heute im Rahmen einer Fachtagung der „Oranienburger Reihe“ mit den zentralen Themen „Erfahrung der Integrationsarbeit“ sowie „aktuelle Entwicklung im islamistischen Extremismus“.