Jetzt läuft:
Miley Cyrus - Angels Like You
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Brandenburg führt Gespräche über neuen Impfstoff

08.04.2021 | 12:55

Das Land Brandenburg führt derzeit Gespräch mit Russland über die Lieferung des Impfstoffs Sputnik V.
Das bestätigte Ministerpräsident Dietmar Woidke heute.
Demnach hege er große Sympathie für den Vorstoß von Bayerns Regierungschef Markus Söder, der sich per Vorvertrag den russischen Impfstoff Sputnik noch vor der EU-Zulassung gesichert hat.
Konkrete Vertragsverhandlungen dazu gebe es laut Woidke allerdings noch nicht.
Die Aktivitäten bei der Impfstoffbeschaffung sollen auch zentrales Thema beim Corona-Gipfel am Montag sein – notfalls will Brandenburg aber, wie Bayern, auch den Alleingang wagen, wenn der Bund sich nicht bewegt.