Jetzt läuft:
ELO - Rock'n Roll Is King
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Amerikanische Truppen wollen Beziehungen verbessern

03.01.2018 | 12:33

Amerikanische Truppen wollen ihre Beziehungen zur Brandenburgischen Bevölkerung verbessern.

Wie eine Sprecherin der US Army bekanntgab, werde sie bald wieder Truppen und Fahrzeuge durch Brandenburg nach Polen bewegen. Truppenverbände der NATO sichern derzeit die Ostgrenze Polens und weiterer baltischer Staaten.
Im Laufe der Truppenbewegungen wollen die US-Soldaten gezielter auf die Menschen in Brandenburg zugehen und Vorurteile abbauen.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke kritisierte die erneuten Truppentransporte. Er glaube, dass es auf Dauer nicht weiterhelfe, „wenn Panzer auf beiden Seiten der Grenze auf und ab fahren“.