Jetzt läuft:
Santana - Maria Maria
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Caro Kahn

Aktuelles

Wolfgang Bahro: Der „Teufel“ in Jedermann

07.08.2018 | 11:23

Wir kennen Ihn aus GZSG, wo er den Bösewicht Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim „Jo“ Gerner gibt: Wolfgang Bahro. In der Potsdamer Version des „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal gibt er den „Teufel“. Der Figur mit dem Satz aller Sätze im „Jedermann“:

„Die Welt ist dumm, gemein und schlecht…“

Ob er eine Passion zu den „bösen“ Rollen hat, ob er gefragt wurde den Teufel zu geben oder er drum gebeten hat, was er sonst so auf der Bühne treibt und einen kleinen Spoiler zu „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ hat Wolfgang Bahro im „Talk nach 9“ bei Tobi Brauhart in „perfekt Geweckt!“ verraten. Wie immer, zum Hier-Nachhören:

 

Mehr Infos zu Ufa-Serie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ finden sie hier: https://www.ufa.de/produktionen/daily_drama/gute_zeiten_schlechte_zeiten/