Jetzt läuft:
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Aktuelles

So sind die Arbeitsagenturen in Brandenburg während der Corona-Krise zu erreichen …

18.03.2020 | 13:14

Die Arbeitsagentur weist daraufhin, dass aktuell persönliche Vorsprachen nicht möglich sind. Stattdessen sind die einzelnen Abteilungen wiefolgt erreichbar

Agentur für Arbeit Potsdam: 0331 880 2000
Agentur für Arbeit Zossen: 0331 880 2000
Agentur für Arbeit Luckenwalde: 0331 880 2000
Agentur für Arbeit Bad Belzig: 0331 880 2000
Agentur für Arbeit Brandenburg: 0331 880 2000
Jobcenter Landeshauptstadt Potsdam: 0331 880 4000
Jobcenter Brandenburg an der Havel: 03381 2080 300

Auch gebührenfreien telefonischen Hotlines sind weiterhin geschalten.
Arbeitnehmer/in: 0800 4 5555 00
Unternehmen: 0800 4 5555 20
Familienkasse: 0800 4 5555 30

Auch Arbeitslosmeldungen sind telefonisch möglich.

Für die Beantragung von Leistungen wie Arbeitslosengeld (Arbeitnehmer) oder Kurzarbeitergeld (Unternehmen) nutzen Sie bitte das Online-Angebot auf www.arbeitsagentur.de/eservices bzw. den Postweg.

Anträge auf Grundsicherung können Sie bis auf weiteres telefonisch, per Mail, per Post oder online stellen www.jobcenter-digital.de.

Anträge auf Kindergeld, Kinderzuschlag und Veränderungsmitteilungen unter www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder

– E-Mails können Sie entweder direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner senden oder Sie nutzen das Kontaktformular auf www.arbeitsagentur.de
– Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte unsere Briefkästen. Diese werden täglich geleert
– Persönliche Beratungstermine sowie Info-Veranstaltungen entfallen
– Im Falle einer Erkrankung übersenden Sie uns bitte wie gewohnt den Krankenschein per Post, über unsere Hausbriefkästen oder per E-Mail