Jetzt läuft:
Sarah Connor - Bye Bye
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Aktuelles

Potsdamer Buchladen für Deutschen Buchhandlungspreis nominiert

20.08.2019 | 12:10

Stadtauswärts in Richtung Werder (Havel) und Brandenburg an der Havel, direkt an der B 1 / Zeppelinstraße, entstand in den 1920er und frühen 1930er Jahren eine Wohnsiedlung. Angelegt im zeitgenössischen Stile einer Gartenstadt: Potsdam West.

Heute ein pulsierender Stadtteil mit Multi und Kulti und ganz viel Leben. Mittendrin: Ein Buchladen. Und zwar der Stefanie Müller und Andrea Schneider. Okay, hier noch der Name: „Viktoriagarten“. Und genau dieser Laden wurde nun für den Deutschen Buchandelspreis nominiert.

Wie sich das anfühlt, haben die Inhaberinnern in „Beri der Arbeit“ mit Caro Kahn verraten: