Jetzt läuft:
Detlef Malinkewitz - Everlasting Love
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Aktuelles

Minensprengung in Stahnsdorf

07.02.2018 | 07:48

Am Stahnsdorfer Ortseingang wird es heute mal ganz kurz ein klein wenig laut:

Der Kampfmittelräumungsdienst der Polizei hat hier letzte Woche auf dem Baufeld an der Heinrich-Zille-Straße zwei alte Panzerminen gefunden. Sie waren nicht transportfähig und müssen daher heute kontrolliert gesprengt werden.

Im Zuge dessen wird ab 8 Uhr morgens ein Sperrkreis rund um die Heinrich-Zille-Straße errichtet. Die Sprengung selbst ist für 11 Uhr vorgesehen.

Der Verkehr entlang der angrenzenden Potsdamer Allee kann währenddessen ungehindert weiterfließen. Alle Anwohner wurden im Vorfeld informiert und müssen das Gebiet räumen. Wer Hilfe benötigt, kann sich unter dieser Nummer bei der Ordnungsverwaltung Stahnsdorf melden: 03329 646212.
Weitere Infos und Kontaktdaten findet ihr auch hier, auf der Website der Gemeinde Stahnsdorf.

Bildquelle: www.stahnsdorf.de