Jetzt läuft:
Marshmello feat. Bastille - Happier
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das war Ihr Tag
mit Manuel Prothmann

Aktuelles

Ein Ausflug in die Vergangenheit

21.06.2018 | 15:38

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße hat es sich zur Aufgabe gemacht, über unsere Geschichte aufzuklären. Mit ihrer aktuellen Inforeihe „Menschen unter Diktaturen“ beleuchtet sie die Schicksale von Menschen, die zu Lebzeiten ausgebeutet wurden.

Als Teil dieser Inforeihe stellt die Autorin Irina Scherbakowa heute ihr Buch „Sibirien. Sibirien. Tagebuch eines Lageraufsehers“ vor. Der ursprüngliche Autor schildert darin die unmenschlichen Zustände in einem Lagerkomplex, das an einer Bahnverbindung in den Osten Sibiriens beteiligt war. Mehr dazu erfahrt ihr im Interview mit Frau Scherbakowa und der Leiterin der Gedenkstätte, Uta Gerlant: