Jetzt läuft:
Beastie Boys - Fight For Your Right
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Aktuelles

Die Polizei sucht nach diesem Tatverdächtigen

07.02.2020 | 06:23

Aktuell sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen, der im August 2019 in Kleinmachnow einen Raub begangen haben soll.

Wer Hinweise zur Identität des Abgebildeten oder seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

Raubdelikt- Polizei sucht Zeugen
Sonntag, 18.08.2019, 01:40 Uhr

In der Nacht von Samstag zu Sonntag, gegen 01:40 Uhr, hielt sich ein 15-Jähriger mit Bekannten an der Bushaltestelle am Rathausmarkt auf. Ihnen näherten sich nach derzeitigen Erkenntnissen mehrere männliche Personen. Einer aus dieser Gruppe sprach den 15-Jährigen an und forderte ihn auf, seine Bauchtasche zu zeigen. In der weiteren Folge schlug der Unbekannte dem Jugendlichen unvermittelt in das Gesicht und nutzte diesen Moment um dessen Kopfhörer aus der geöffneten Bauchtasche zu entwenden. Im Anschluss verschwand der Täter mit seinen Begleitern in Richtung Rathausmarkt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:
ca. 21 Jahre alt
ca. 175 cm groß
dunkler Dreitagebart
sprach mit osteuropäischem Akzent
trug ein schwarzes, nach hinten gezogenes, Basecap, ein schwarzes langes Oberteil und eine dunkle Hose

Die Polizei ermittelt nun wegen Raubes.