Jetzt läuft:
Phil Collins - You'll Be In My Heart
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die Woche vom 8. bis 14. August 2016

Sommer! Hurra! Wo sie den Sommer in der Landeshauostadt am Schönsten im Stau verbringen können, verraten wir Ihnen hier. Denn: Präsentiert von der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik –, gibts hier die Verkehrsprognose:

Neuendorfer Straße
Das erste Teilstück der Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Neuendorfer Straße und Galileistraße ist fertiggestellt. Ab Montag, 8. August, wird der nächste Bauabschnitt auf der Neuendorfer Straße zwischen Galileistraße und Südrampe L40 eingerichtet. Die Fahrbahn wird in diesem Abschnitt halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Großbeerenstraße wird weiträumig über Gerlachstraße, Konrad-Wolf-Allee, Max-Born-Straße und Galileistraße umgeleitet. Die Spur in Richtung Nuthestraße und Kirchsteigfeld verbleibt auf der Neuendorfer Straße. Die Überfahrt von der Ausfahrt Neuendorfer Straße zum Sterncenter wird ebenfalls gesperrt, eine Umleitung über die nächste Ausfahrt zum Sterncenter ist ausgeschildert.

Leipziger Eck
Wegen Straßensanierungsarbeiten wird die Kreuzung Leipziger Eck von Donnerstag, 11. August, 19 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 12. August, 6 Uhr teilweise gesperrt. In stadtauswärtiger Richtung verbleibt nur eine Fahrspur. Aus der Leipziger Straße sowie der Friedrich-Engels-Straße kann jeweils nur nach rechts abgebogen werden. Umleitungen werden ausgeschildert.

Rudolf-Moos-Straße / Abfahrt L40
Aufgrund von Leitungsarbeiten auf dem Gehweg der Rudolf-Moos-Straße zwischen Horstweg und der Nuthestraße L40 wird dieser ab Montag voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt. Dazu wird die Rechtsabbiegespur gesperrt, zwei Fahrspuren in Richtung Horstweg verbleiben.

Babelsberger Straße
Wegen Leitungsarbeiten ist die Babelsberger Straße zwischen Kreisverkehr und Friedrich-List-Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Kreisverkehr ausgewiesen. Die Fahrtrichtung zur Friedrich-List-Straße wird über Humboldtring und Lotte-Pulewka-Straße umgeleitet.  Die Bauarbeiten sind voraussichtlich am Mittwoch, 10. August, beendet.

Berliner Straße
In der Berliner Straße werden mehrere Arbeiten gleichzeitig durchgeführt, so dass derzeit keine Straßenbahn zwischen Glienicker Brücke und Schiffbauergasse fährt. Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Die Haltestelle Ludwig-Richter-Straße wird umgebaut, sowie die Haltestelle Schiffbauergasse saniert. An der Haltestelle Mangerstraße werden Hausanschlüsse hergestellt. Der stadteinwärtige Verkehr wird über den Gleisbereich geführt, es steht pro Richtung eine Fahrspur zur Verfügung.

Johannes-R-Becher-Straße / Heinrich-Mann-Allee
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Zufahrt der Johannes-R.-Becher-Straße von der Heinrich-Mann-Allee voll gesperrt. Für die gesicherte Führung von Fußgängern und Radfahrern wird eine stadteinwärtige Fahrspur der Heinrich-Mann-Allee gesperrt.

Reiterweg
Wegen Leitungs- und Straßenbau ist der Reiterweg noch bis Anfang September halbseitig gesperrt, die Fahrtrichtung in Richtung Friedrich-Ebert-Straße wird über Jägerallee, Hegelallee umgeleitet. Die Fahrtrichtung zur Jägerallee / Am Schragen bleibt bestehen. Es besteht  Staugefahr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung auf der B2!

Tschudistraße
Aufgrund der Arbeiten an Hausanschlüssen ist die Tschudistraße (B2) in Neu Fahrland in Höhe Am Großen Horn halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Die Arbeiten sind voraussichtlich am Freitag beendet. Es besteht Staugefahr im Berufsverkehr!

Kaiser-Friedrich-Straße
Wegen Leitungsarbeiten ist die Kaiser-Friedrich-Straße in Höhe Weg nach Bornim voll gesperrt. Der Verkehr wird über Kuhforter Damm, Werderscher Damm, Am Neuen Palais umgeleitet. Statt des Busverkehres hat der Verkehrsbetrieb ein Shuttletaxi eingerichtet.

Zeppelinstraße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses ist eine stadtauswärtige Fahrspur in Höhe Nansenstraße gesperrt.

Yorckstraße
Wegen Straßenbau und Leitungsarbeiten ist die Yorckstraße in Fahrtrichtung Dortustraße an der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Friedrich-Ebert-Straße und Schloßstraße umgeleitet. Die Ampel an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Yorckstraße / Am Kanal wird für den Bauzeitraum angepasst.

Benzstraße
Für umfangreiche Leitungsarbeiten ist die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende des Jahres.

Hebbelstraße
Die Hebbelstraße ist wieder in beiden Richtungen befahrbar. Es erfolgen noch Leitungsarbeiten unter punktuellen halbseitigen Sperrungen, es stehen allerdings beide Fahrspuren zur Verfügung.

Templiner Straße
Aufgrund von Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße in Höhe Leiterstraße halbseitig gesperrt. Die Arbeiten sind voraussichtlich bis Freitag beendet. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt.

Rudolf-Breitscheid-Straße
Wegen der Sanierung der Stützwand am S-Bahnhof Babelsberg bleibt der südliche Gehweg voll gesperrt. Eine Querung ist in Höhe der Mittelinsel der Straßenbahnhaltestelle Rathaus Babelsberg möglich.