Jetzt läuft:
DJ Snake feat. Justin Bieber - Let Me Love You
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die Woche vom 29. August bis 4. September

OSZE-Treffen: Pappelallee / Am Schragen / Nedlitzer Straße
Für ein Treffen der Außenminister der OSZE kommt es ab Mittwoch zu Einschränkungen im Potsdamer Stadtgebiet: Ab Dienstag wird die Pappelallee zwischen Georg-Hermann-Allee und Am Schragen halbseitig bis Freitag gesperrt, der Verkehr in Richtung B273 wird über Kiepenheuerallee, Georg-Hermann-Allee umgeleitet.
Von Mittwochabend (22 Uhr) bis Donnerstagabend (20 Uhr) wird die Pappelallee in dem Bereich voll gesperrt und es kommt zu temporären Vollsperrungen der B2 / Am Schragen. Es wird empfohlen, den Bereich weiträumig über Amundsenstraße, B273 zu umfahren oder den ÖPNV oder das Rad zu nutzen. Am 1. September ist im gesamten Bereich der Friedrich Ebert-Straße zwischen Beyerstraße und Schloßstraße das Parken und Halten untersagt.

Kastanienallee
Für die Verlegung einer Trinkwasserleitung wird die Kastanienallee halbseitig zwischen Haeckelstraße und Zeppelinstraße gesperrt. Es wird eine Einbahnstraße in Richtung Zeppelinstraße eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur Geschwister-Scholl-Straße wird weiträumig über Forststraße umgeleitet.

Zeppelinstraße
Für Gleissanierungen ist eine Fahrspur in der Zeppelinstraße in Höhe Auf dem Kiewitt gesperrt. Zusätzlich werden auch die Gleise im Bereich Schillerplatz unter Sperrung einer stadteinwärtigen Fahrspur der Zeppelinstraße saniert. Staugefahr in stadteinwärtiger Richtung.

Humboldtring
Für Leitungsarbeiten ist der Humboldtring direkt am Kreisverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Friedrich-List-Straße, Lotte-Pulewka-Straße ausgeschildert.

Neuendorfer Straße
Die Neuendorfer Straße zwischen Galileistraße und Südrampe L40 ist halbseitig gesperrt, der Verkehr in Richtung Norden wird weiträumig über Gerlachstraße, Konrad-Wolf-Allee, Max-Born-Straße und Galileistraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Süden verbleibt auf der Neuendorfer Straße. Die Überfahrt von der Ausfahrt Neuendorfer Straße zum Sterncenter ist ebenfalls gesperrt, eine Umleitung über die nächste Ausfahrt zum Sterncenter ist ausgeschildert.

Reiterweg
Für Leitungs- und Straßenbau ist der Reiterweg halbseitig gesperrt, die Fahrtrichtung in Richtung Friedrich-Ebert-Straße wird über Jägerallee, Hegelallee umgeleitet. Die Fahrtrichtung zur Jägerallee / Am Schragen bleibt bestehen. Staugefahr stadteinwärtige auf der B2!

Yorckstraße
Für Straßenbau und Leitungsarbeiten ist die Yorckstraße * Fahrtrichtung Dortustraße * an der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Friedrich-Ebert-Straße und Schloßstraße umgeleitet.

Friedhofsgasse
Für Straßenbauarbeiten muss die Friedhofsgasse ab Montag für 3 Tage voll gesperrt werden. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Benzstraße
Für umfangreiche Leitungsarbeiten ist die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende des Jahres.

Rudolf-Breitscheid-Straße
Für die Sanierung der Stützwand am S-Bahnhof Babelsberg bleibt der südliche Gehweg voll gesperrt. Eine Querung ist in Höhe der Mittelinsel der TRAM-Haltestelle Rathaus Babelsberg möglich.