Jetzt läuft:
Blondie - Call Me
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Perfekt Geweckt!
mit Tobi Brauhart

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW5 vom 29.01.2018 – 04.02.2018

Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehr und Technik, der Stadt Potsdam, präsentiert die Verkehrsprognose für die
5. Kalenderwoche:

Templiner Straße
Die Templiner Straße ist für die Sanierung der Fahrbahn zwischen
Potsdam und Caputh für den Kfz-Verkehr gesperrt. Zurzeit erfolgen die
Arbeiten im Bereich zwischen Ortseingang Potsdam und Kabelfirma ELKa
sowie im Radweg zwischen Forsthaus und Caputh. Eine Umleitung für Kfz
ist über Caputh, Michendorfer Chaussee ausgewiesen.
Fußgänger / Radfahrer können innerhalb der gesamten Bauzeit weiterhin
die Templiner Straße nutzen – eine gesicherte Führung wird jederzeit
gewährleistet.

Pestalozzistraße
Für umfangreiche Arbeiten an Hausanschlüssen wird die Pestalozzistraße
zwischen Heideweg und Kopernikusstraße halbseitig gesperrt und als
Einbahnstraße in Richtung Großbeerenstraße ausgewiesen.

Berliner Straße – Nebenfahrbahn
Für die Herstellung von Hausanschlüssen ist die Nebenfahrbahn der
Berliner Straße in Höhe Schiffbauergasse voll gesperrt.

Euch allen eine gute, sichere und unfallfreie Fahrt!

Mehr vom Verkehr gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz (in Potsdam und Umgebung), auf 87.6 MHz (in Brandenburg an der Havel und Umgebung) und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.