Jetzt läuft:
Vanessa Paradis - Joe Le Taxi
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW11 vom 12.03.2018 – 18.03.2018

Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehr und Technik, der Stadt Potsdam, präsentiert die Verkehrsprognose für die
11. Kalenderwoche:

Nuthestraße L40
Die vorbereitenden Arbeiten für die Böschungssanierung der L40 Höhe
Ausfahrt Friedrich-List-Straße erfolgen im Seitenbereich. Auf der L40
gibt es vorerst keine Einschränkungen. Der Neuendorfer Anger ist voll
gesperrt sowie eine Fahrspur der Auffahrt Friedrich-Engels-Straße.

Templiner Straße
Die Templiner Straße ist für die Sanierung der Fahrbahn zwischen
Potsdam und Caputh für Kraftfahrzeuge gesperrt. Eine Umleitung für ist
über Caputh, Michendorfer Chaussee ausgewiesen. Fußgänger und
Radfahrer können während der gesamten Bauzeit weiterhin die Templiner
Straße nutzen – eine gesicherte Führung ist gewährleistet.

Alter Tornow
Wegen Straßenarbeiten ist die Straße Alter Tornow halbseitig gesperrt.
Es wird eine Einbahnstraße in Richtung Templiner Straße eingerichtet.
Eine Umleitung wird über Hermannswerder ausgewiesen.

Bahnübergang Medienstadt / Großbeerenstraße
Der nördliche Gehweg der Großbeerenstraße über den Bahnübergang
Medienstadt ist gesperrt. Als Querungshilfe ist eine Mittelinsel
vorhanden sowie die Ampel an der Kreuzung Wetzlarer Straße.

Pestalozzistraße
Für die Herstellung von mehreren Hausanschlüssen ist die
Pestalozzistraße zwischen Heideweg und Kopernikusstraße halbseitig
gesperrt. Es wird eine Einbahnstraße in Richtung Großbeerenstraße
ausgewiesen.

Karl-Liebknecht-Straße
Wegen Sanierungsarbeiten an einem Haus ist eine Fahrspur der
Karl-Liebknecht-Straße an der Kreuzung Rudolf-Breitscheid-Straße
gesperrt. Es steht in jede Fahrtrichtung nur noch eine Spur zur
Verfügung.

Trebbiner Straße
Damit ein Hausanschluss hergestellt werden kann, ist die Trebbiner
Straße in Höhe Sternstraße voll gesperrt. Eine Umleitung ist
ausgewiesen.

Schlaatzweg
Der Schlaatzweg wird grundhaft saniert und deshalb ab der nächsten
Woche zwischen Friedrich-Engels-Straße und Schlaatzstraße voll gesperrt.
Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich September.

Euch allen eine gute, sichere und unfallfreie Fahrt!

Mehr vom Verkehr gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz (in Potsdam und Umgebung), auf 87.6 MHz (in Brandenburg an der Havel und Umgebung) und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.