Jetzt läuft:
Luis Fonsi feat. Daddy Yankee - Despacito
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Perfekt Geweckt!
mit Tobi Brauhart

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 51 vom 14.12.2015 – 20.12.2015

Weihnachten rückt immer näher, die Straßen werden im Shoppingstress immer voller. An einigen Stellen wird es Probleme geben. Woher wir das wissen? Daher: Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik – gibts hier die Verkehrsprognose für die KW 51:

Amundsenstraße
Für Straßenbauarbeiten wird die Amundsenstraße zwischen Am Raubfang und Amtsstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt.

L40
Für Fugensanierungen wird eine stadtauswärtige Fahrspur in Höhe Ausfahrt Friedrich-List-Straße am 15.12.2015 und 16.12.2015 zwischen 9 und 15 Uhr gesperrt. Ebenfalls vollgesperrt ist zeitweise die Ausfahrt zur Friedrich-List-Straße, alternativ kann die Ausfahrt Babelsberg genutzt werden.

Friedhofsgasse
Für Leitungsbauarbeiten wird die Friedhofsgasse in Höhe der Zufahrt zur Friedrich-Engels-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung von der Heinrich-Mann-Allee in Richtung Caputh/Michendorf wird über eine Wendefahrt Babelsberger Straße und Friedrich-List-Straße.

Yorckstraße
Für Leitungsarbeiten ist die Yorckstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Charlottenstraße, Französische Straße ausgeschildert. Die Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße wird aufgrund der geänderten Verkehrsführung mobil mit einer Ampel signalisiert. Es besteht Staugefahr auf der Umleitungsstrecke.

Zum Kirchsteigfeld
Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist für Sanierungsarbeiten zwischen L40 und Sternstraße halbseitig gesperrt. Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist als Einbahnstraße in Richtung L40 befahrbar, die Fahrtrichtung nach Süden wird über die alte Neuendorfer Straße umgeleitet. Vorsicht an der Sternstraße – hier ist die Vorfahrtrichtung geändert! Staugefahr in Richtung L40!
Voraussichtlich ab Dienstag ist die Einfahrt zur westlichen Gerlachstraße voll gesperrt. Die Umleitungsführung wird aufgehoben, vorrausichtlich ab Dienstag ist die Straße Zum Kirchsteigfeld wieder voll nutzbar.

Geschwister-Scholl-Straße
Zwischen der Carl-von-Ossietzky- und der Hans-Sachs-Straße ist für Sperrungen aufgrund eines Hausneubaus eine Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof eingerichtet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis April 2016.

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal
Die Behelfsbrücke ist für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Im Bereich gilt Tempo 30. Eine Umleitung ist ausgeschildert.