Jetzt läuft:
Phil Collins - You'll Be In My Heart
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 48 vom 23.11.2015 – 29.11.2015

Damit Sie Ihren Weg durch die Stadt besser planen können, holen wir jede Woche die Infos von den Experten. Denn gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik – gibts hier die Verkehrsprognose für die KW 48:

Amundsenstraße
Für die Sanierung von Betonfeldern wird die Amundsenstraße zwischen Amtsstraße und B2 / Nedlitzer Straße halbseitig gesperrt. Es wird eine Einbahnstraße in Richtung B2 eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur B273 wird über Nedlitzer Straße / Pappelallee / Potsdamer Straße umgeleitet. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Dienstag fertiggestellt und beräumt.

Humboldtbrücke
Für die Herstellung der Uferbereiche sind die Geh/Radwege unter der Humboldtbrücke auf beiden Seiten voll gesperrt. Die Rampen zur Humboldtbrücke sind ebenfalls voll gesperrt. Die kürzeste Umleitung verläuft über die Kreuzung Berliner Straße. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende November.
Eine stadteinwärtige Fahrspur auf der Humboldtbrücke wird für Kabelarbeiten gesperrt. Es stehen weiterhin zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Humboldtring
Der Aus/Auffahrt von der L40 zum Humboldtring wird dauerhaft zurückgebaut und geschlossen. Radfahrer/Fußgänger werden auf kürzestem Weg umgeleitet.

Friedhofsgasse
Für Leitungsbauarbeiten wird die Friedhofsgasse in Höhe der Zufahrt zur Friedrich-Engels-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung von der Heinrich-Mann-Allee in Richtung Caputh/Michendorf wird über eine Wendefahrt Babelsberger Straße und Friedrich-List-Straße.

Von-Stechow-Straße
Für Straßenbauarbeiten wird die Von-Stechow-Straße ab Montag in Höhe der Kreuzung zur Ketziner Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Ketziner Straße, Königsweg ausgeschildert.

Rudolf-Breitscheid-Straße
Für Leitungsarbeiten wird die Rudolf-Breitscheid-Straße in Höhe Bendastraße voll gesperrt. Alternativ kann die Benzstraße genutzt werden. Die Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich Ende November.

Esplanade
Für Leitungsarbeiten ist die Straße Esplanade voll gesperrt.

L79 / AS Drewitz A115
Die L79 ist in Höhe Auf/Abfahrt Drewitz Richtung Berlin voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Geschwister-Scholl-Straße
Zwischen der Carl-von-Ossietzky- und der Hans-Sachs-Straße ist für Sperrungen aufgrund eines Hausneubaus eine Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof eingerichtet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis April 2016.

Zum Kirchsteigfeld
Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist für Sanierungsarbeiten zwischen L40 und Sternstraße halbseitig gesperrt. Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist als Einbahnstraße in Richtung L40 befahrbar, die Fahrtrichtung nach Süden wird über die alte Neuendorfer Straße umgeleitet. Vorsicht an der Sternstraße – hier ist die Vorfahrtrichtung geändert! Staugefahr in Richtung L40!

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal
Die Behelfsbrücke ist für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Im Bereich gilt Tempo 30. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Yorckstraße
Für Leitungsarbeiten ist die Yorckstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Charlottenstraße, Französische Straße ausgeschildert. Die Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße wird aufgrund der geänderten Verkehrsführung mobil mit einer Ampel signalisiert. Es besteht Staugefahr auf der Umleitungsstrecke.

Leipziger Straße
Die Leipziger Straße ist in Höhe Speicherstadt voll gesperrt. Eine Umleitung ist über den Brauhausberg ausgeschildert.
Staugefahr im Berufsverkehr stadteinwärts auf der Umleitungsstrecke

Templiner Straße
Für Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße punktuell halbseitig gesperrt. Aufgrund der Sperrung des Gehweges im Bereich der Leiterstraße regelt eine mobile Ampel den Verkehr im Bereich. Staugefahr im Berufsverkehr stadteinwärts!

Friedrich-Ebert-Straße / Yorckstraße
Für Leitungsarbeiten im Zuge eines Hausneubaus an der Kreuzung Friedrich-Ebert-straße Ecke Yorckstraße ist in der Yorckstraße und in der Straße Am Kanal die rechte Fahrspur gesperrt. Es steht nur noch eine Fahrspur in Fahrtrichtung Dortustraße zur Verfügung.