Jetzt läuft:
Phil Collins - You'll Be In My Heart
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 41 vom 05.10.2015 bis 11.10.2015

Potsdam ist an jeder Stelle schön. Da gibts nix zu Diskutieren. Die folgenden  Straßen sollten Sie allerdings dann doch für eine gewisse Zeit meiden. Denn: Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik – gibts hier die Verkehrsprognose für die KW 41:

Geschwister-Scholl-Straße
Die Geschwister-Scholl-Straße wird ab Montag zwischen Carl-von-Ossietzky- und Hans-Sachs-Straße zur Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof. Grund dafür sind Bauarbeiten. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis April 2016.

Neuendorfer Straße Auffahrt Nuthestraße Richtung Zentrum
Aufgrund von Straßenbauarbeiten muss in der Neuendorfer Straße die Auffahrt zur Nuthestraße (Nordrampe) am Sonnabend, 10. Oktober, gesperrt werden. Eine Umfahrung ist über die Großbeerenstraße und Wetzlarer Straße möglich.

Gutenbergstraße
Wegen Straßenbauarbeiten wird die Gutenbergstraße in mehreren Abschnitten zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Herman-Elflein-Straße jeweils halbseitig gesperrt. Der jeweilige Abschnitt ist nur in Einbahnstraßenregelung in Richtung Friedrich-Ebert-Straße befahrbar, das Parken ist im jeweiligen Bauabschnitt untersagt.

Zum Kirchsteigfeld
Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist aufgrund von Sanierungsarbeiten zwischen Nuthestraße/L40 und Sternstraße halbseitig gesperrt. Die Straße Zum Kirchsteigfeld ist als Einbahnstraße in Richtung L40 befahrbar, die Fahrtrichtung nach Süden wird über die Alte Neuendorfer Straße umgeleitet. Vorsicht an der Sternstraße * hier ist die Vorfahrtrichtung geändert! Es besteht Staugefahr in Richtung L40!

Humboldtbrücke
Wegen Arbeiten im Uferbereich sind die Geh- und Radwege unter der Humboldtbrücke auf beiden Seiten voll gesperrt. Die Rampen und Treppen zur Humboldtbrücke bleiben auf jeder Seite erreichbar. Die kürzeste Umleitung verläuft über die Kreuzung Berliner Straße. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich November.

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal
Wegen Bauarbeiten ist die Brücke über den Sacrow-Paretzer-Kanal noch bis Ende Januar 2016 gesperrt. Der Verkehr wird weiter über eine Behelfsbrücke umgeleitet. Diese ist für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Im gesamten Bereich gilt Tempo 30. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Yorckstraße
Aufgrund von Leitungsarbeiten ist die Yorckstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Charlottenstraße und Französische Straße ausgeschildert. Die Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße wird aufgrund der geänderten Verkehrsführung mobil mit einer Ampel signalisiert. Es besteht Staugefahr auf der Umleitungsstrecke.

Leipziger Straße
Die Leipziger Straße ist in Höhe Speicherstadt noch bis Mitte November voll gesperrt. Eine Umleitung ist über den Brauhausberg ausgeschildert. Es besteht Staugefahr im Berufsverkehr stadteinwärts auf der Umleitungsstrecke.

Friedrich-List-Straße
Für Leitungsarbeiten sind zwei Fahrspuren der Friedrich-List-Straße gesperrt. Es steht weiterhin eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung.

Pestalozzistraße
Die Pestalozzistraße ist für Leitungsarbeiten in Höhe Rosenstraße voll gesperrt.

Templiner Straße
Wegen Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße punktuell halbseitig gesperrt. Aufgrund der Sperrung des Gehweges im Bereich der Leiterstraße regelt eine mobile Ampel den Verkehr im Bereich. Es besteht Staugefahr im Berufsverkehr stadteinwärts!

Friedrich-Ebert-Straße / Yorckstraße
Wegen Leitungsarbeiten im Zuge eines Hausneubaus an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße Ecke Yorckstraße ist in der Yorckstraße und in der Straße Am Kanal die rechte Fahrspur gesperrt. Es steht nur noch eine Fahrspur in Fahrtrichtung Dortustraße zur Verfügung.

Luisenplatz
Wegen Leitungs- und Straßenbauarbeiten ist der Luisenplatz in Höhe Zimmerstraße voll gesperrt.