Jetzt läuft:
Phil Collins - You'll Be In My Heart
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 27 vom 03.07.2017 – 09.07.2017

Die Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehr und Technik, präsentiert die Verkehrsprognose für die KW 27:

Zeppelinstraße
Aufgrund von Markierungsarbeiten steht in der Zeppelinstraße, abschnittsweise nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung. Wir bitten um erhöhte Aufmerksamkeit.

August-Bebel-Straße
Für die Verlegung einer Gasleitung sowie der anschließenden Verbreiterung der Fahrbahn für die Herstellung eines Radschutzstreifens wird die August-Bebel-Straße ab Montag zwischen Dianastraße und Steinstraße halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraße in Richtung Süden ausgewiesen. Die Maßnahme dauert bis voraussichtlich Ende September. Eine Umleitung für die Fahrtrichtung Norden ist ausgewiesen. Ebenso wird die Zufahrt des Filmparks ausgeschildert.

Nedlitzer Straße
Aufgrund von Bauarbeiten zur Verlängerung der Tram-Strecke zwischen Viereckremise und Campus Jungfernsee ist die Nedlitzer Straße zwischen Georg-Hermann-Allee und Zum Exerzierhaus halbseitig gesperrt. Die stadteinwärtige Fahrtrichtung wird über Amundsenstraße, Potsdamer Straße umgeleitet. Es besteht Staugefahr sowohl in der Amundsenstraße als auch auf der B273 Potsdamer Straße. Fahrzeuge in Richtung Norden können weiterhin die B2 Nedlitzer Straße nutzen.
Busse des öffentlichen Personennahverkehrs fahren in beiden Richtungen auf der B2 und müssen keine Umleitung fahren. Dies wird durch eine separate Ampelregelung ermöglicht. Es wird empfohlen, das Auto spätestens am Campus Jungfernsee zu parken und mit den Bussen von Campus Jungfernsee in die Innenstadt zu fahren. Auch Fahrradfahrer können die Baustelle in beiden Fahrtrichtungen passieren.

Wublitzstraße
Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Wublitzstraße in Höhe der Golmer Chaussee halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Achtung Staugefahr!
Die Kreuzung Bornimer Chaussee / Wublitzstraße wird durch den Landesbetrieb Straßenwesen zu einem Kreisverkehr umgebaut. Ebenfalls neu hergestellt wird die Eisenbahnbrücke der L902.

Templiner Straße
Aufgrund umfangreicher Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße in Höhe Sportplatz halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt.

Uferweg Templiner Straße
Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten ist der Uferweg zwischen Leipziger Straße und Hermannswerder voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer haben keine Durchgangsmöglichkeit.

Georg-Hermann-Allee
Für vorbereitende Arbeiten des Gleisbaus der Tram-Erweiterung Nordast ist die Georg-Hermann-Allee zwischen Viereckremise und Nedlitzer Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung B2 ausgewiesen.

Leipziger Straße
Für den Bau des Gehweges in Höhe des neuen Schwimmbades muss dieser teilweise gesperrt. Fußgänger werden abschnittsweise auf der Fahrbahn geführt.

 

Euch allen eine gute, sichere und unfallfreie Fahrt!

Mehr vom Verkehr gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz (in Potsdam und Umgebung), auf 87.6 MHz (in Brandenburg an der Havel und Umgebung) und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.