Jetzt läuft:
David Bowie - China Girl
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 14 vom 04.04.2016 – 10.04.2016

Na endlich: Das schöne Wetter ist in Potsdam und der Mittelmark angekommen. Damit Sie wissen, wo Sie die Sonne im Stau so richtig genießen können, präsentieren wir gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik – die Verkehrsprognose für die KW 14:

Forststraße
Für eine Sanierung der Fahrbahndecke wird die Forststraße zwischen Werderscher Damm und Ungerstraße wieder halbseitig gesperrt. Die Forststraße wird als Einbahnstraße in Richtung Zeppelinstraße ausgewiesen. Die Fahrtrichtung Werderscher Damm wird über Zeppelinstraße, Kastanienallee, Geschwister-Scholl-Straße weiträumig umgeleitet.

Großbeerenstraße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses wird die Großbeerenstraße in Höhe der Kreuzung Weidedamm halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer mobilen Ampel geregelt. Staugefahr im Berufsverkehr

Zeppelinstraße
Für Straßenbauarbeiten wird der Geh/Radweg zwischen An der Pirschheide und Bahnhof Pirschheide in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Fußgänger/Radfahrer können den Radweg auf der anderen Straßenseite nutzen. Zur Querung wird eine mobile Ampel aufgestellt. Für den Kfz-Verkehr steht weiterhin jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung.

Rudolf-Breitscheid-Straße
Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist in Höhe S-Bahnhof Babelsberg für Sanierungsarbeiten der DB halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Wattstraße wird über Karl-Liebknecht-Straße und Schulstraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Rathaus Babelsberg kann auf der Rudolf-Breitscheid-Straße verbleiben. Die halbseitige Sperrung der Rudolf-Breitscheid-Straße dauert bis voraussichtlich Mai.

Nedlitzer Straße
Für die Herstellung eines Hausanschlusses ist die Nedlitzer Straße zwischen Esplanade und Am Pfingstberg bis voraussichtlich 8.April halbseitig gesperrt. Die stadteinwärtige Fahrtrichtung wird über Georg-Hermann-Allee und Kiepenheuerallee umgeleitet. Die stadtauswärtige Fahrtrichtung verbleibt auf der Nedlitzer Straße.

Heinrich-Mann-Allee
Für den Umbau von Haltestellen der Heinrich-Mann-Allee an den Kreuzungen Am Moosfenn sowie Friedrich-Wolf-Straße wird eine Fahrspur gesperrt. Es steht weiterhin jeweils eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende April.

Horstweg
Für Straßenbaumaßnahmen sind die Straße An den Kopfweiden und eine Fahrspur des Horstweges punktuell gesperrt.

Geschwister-Scholl-Straße
Zwischen der Carl-von-Ossietzky- und der Hans-Sachs-Straße ist für Sperrungen aufgrund eines Hausneubaus eine Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof eingerichtet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende April 2016.

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal
Für den Brückenneubau ist die Behelfsbrücke für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Im Bereich gilt Tempo 30. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Mitte April 2016.

Aktuelle Verkehrsinfos gibts immer nach Nachrichten und Wetter auf 89.2 MHz und im Netz auf www.mobil-potsdam.de.

Bildquelle: http://www.mobil-potsdam.de