Jetzt läuft:
Die Toten Hosen - Wannsee
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

StauSchau

Verkehrsprognose für die KW 06 vom 08.02.2016 – 14.02.2016

Man weiß ja immer nicht, was einen im Berufsverkehr erwartet, oder? Das Stimmt nicht ganz! Denn Sie wissen es schon vorder. Warum? Wir präsentieren gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen Bereich Verkehr und Technik – die Verkehrsprognose für die KW 06:

Nuthestraße
Aufgrund einer Baustellenausfahrt für den Rückbau der Rampe Humboldtring wird eine Fahrspur in stadteinwärtiger Richtung ab Dienstag punktuell gesperrt. Es stehen weiterhin zwei Fahrspuren zur Verfügung. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Anfang März.

Stahnsdorfer Straße
Für die Herstellung von Hausanschlüssen ist die Stahnsdorfer Straße zwischen August-Bebel-Straße und An der Sandscholle voll gesperrt.

Geschwister-Scholl-Straße
Zwischen der Carl-von-Ossietzky- und der Hans-Sachs-Straße ist für Sperrungen aufgrund eines Hausneubaus eine Einbahnstraße in Richtung Charlottenhof eingerichtet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis April 2016.

Helene-Lange-Straße
Für Leitungsarbeiten ist die Helene-Lange-Straße in der Zufahrt zur Friedrich-Ebert-Straße ab Montag halbseitig gesperrt. Es ist nur noch die Ausfahrt zur Friedrich-Ebert-Straße möglich.

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal
Für den Brückenneubau ist die Behelfsbrücke für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Im Bereich gilt Tempo 30. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich März 2016.