Jetzt läuft:
ZZ Top - Sharp Dressed Man
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Aktuelles

Detlef Kaminski und Maria Schultz erzählen von Potsdams Geschichte

03.04.2018 | 12:58

Unsere neue Reihe „25 Jahre – 25 Geschichten“ geht direkt spannend weiter. In dieser Folge erfahrt ihr zuerst alles zur „Akte Detlef Kaminski“ – dem ersten Baustadtrat der Landeshauptstadt. Er war in seiner Amtszeit maßgeblich an der Entwicklung im Holländischen Viertel beteiligt – um ihn herum drehen sich aber auch ein paar Skandale. Jede Menge Gesprächsstoff!

Dazu kommt Maria Schultz, die stellvertretende Leiterin der Gedenkstätte Leistikowstraße, der ehemaligen russischen Kolonie. Früher noch bekannt als Mittelpunkt des sowjetischen Geheimdienstes: Von hier aus wurde Spionageabwehr be- und Entnazifizierung vorangetrieben. Heute bleibt die Gedenkstätte. Was damals wirklich abging, das und vieles mehr erfahrt ihr im Stream unserer zweiten Folge „25 Jahre – 25 Geschichten“: