Jetzt läuft:
Bon Jovi - You Give Love A Bad Name
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Werder will Kitabeitragssatzung überarbeiten

14.02.2018 | 12:14

Auch die Stadt Werder will seine Kitabeitragssatzung überarbeiten.

Angesichts der neuen Regelung zur Feststellung der Elternbeiträge im Landkreis Potsdam-Mittelmark bestünde auch in Werder Nachholfbedarf, so Stadtsprecher Henry Klix. Die Kitabeiträge in Werder seien aber vergleichsweise niedrig. Die Havelstadt richtet sich, anders als viele andere Kommunen in Brandenburg nach dem Netto-Einkommen der Eltern und nicht nach dem Brutto-Gehalt.

Auch in Zukunft „soll sich die neue Satzung an den Einkommen und Lebensumständen der Eltern orientieren und sozial verträglich sein“, so der 1. Beigeordnete der Stadt Werder, Christian Große.