Jetzt läuft:
Robin Schulz & HUGEL - I Believe I'm Fine
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das war Ihr Tag
mit Manuel Prothmann

Lokalnachrichten

Weitere Einbrüche in Potsdam

23.11.2017 | 08:46

Gestern Mittag kam es zu einem dreisten Diebstahl in Potsdam. Als eine 91-jährigen Seniorin mit ihren Einkäufen gegen 11.30 Uhr ihre Wohnungstür aufschloss, drängten sich zwei unbekannte ca. 40 – 50 Jahre alte Frauen an ihr vorbei und verschafften sich so Zutritt zur Wohnung.

Nach kurzer Durchsuchung des Wohnzimmers verließen die beiden den Tatort wieder und verschwanden.
Die Rentnerin blieb unverletzt und beschreibt die beiden mit osteuropäischem Akzent, korpulent mit dunklem und blondem Haar sowie dunkel gekleidet. Nach Angaben der Polizei wurde Bargeld entwendet.

Außerdem berichtet die Polizei erneut von Einbrüchen in Erdgeschosswohnungen in Potsdam. So erstatteten allein Dienstagabend 3 Familien Anzeige wegen Einbruchs. Die Täter suchen sich immer angekippte Fenster um sich Zugang zu verschaffen. Ihr Ziel ist Bargeld und Schmuck. Auch hier übernimmt die Kriminalpolizei.