Jetzt läuft:
JP Cooper - September Song
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Verbraucherzentrale klagt Vertrauensverlust an

12.04.2018 | 08:39

Im Fall der Bio-Eier aus Massentierhaltung hat nun auch die Verbraucherzentrale Brandenburg ein Statement abgegeben.

Aus einer Pressemitteilung geht hervor, dass auch die Verbraucherzentrale die strengere Auslegung von EU-Gesetzen, sowie regelmäßige Kontrollen fordert. Die Brandenburger Praxis hatte den Begriff „Stall“ sehr großzügig interpretiert. Statt einem Stall mit maximal 3.000 Tieren, wurden mehrere Stallabteile, getrennt durch dünne Holzwände, mit bis zu 30.000 Tieren eingerichtet.

Laut Dr. Christian Rumpke, Geschäftsführer der Verbraucherzentrale, hätten Verbraucher großes Vertrauen in Bio-Produkte und das solle auch so bleiben.