Jetzt läuft:
Tears For Fears - Everybody Wants To Rule The Wo
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Studenten und Investoren strömen nach Potsdam

09.04.2018 | 09:08

Die Stadt Potsdam ist Hotspot für Studenten und Wohnungsbau-Investoren.

Das geht aus einem Ranking des Immobiliendienstleisters CBRE hervor. Die Landeshauptstadt landet demnach unter den Top20 der Hochschulstandorte in Deutschland.
Grund dafür ist der hohe Studentenandrang, das mangelnde Angebot an Studentenwohnungen und die vergleichsweise hohe Zahlungsfähigkeit der Studenten.

Aktuell sind 30.400 Studenten in Potsdam immatrikuliert. Es stehen jedoch nur knapp 2.800 Studentenwohnheimplätze zur Verfügung. Der Großteil aller Studierenden nutzt laut CBRE den klassischen Wohnungsmarkt.