Jetzt läuft:
Alle Farben & Sam Gray - Never Too Late
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Perfekt Geweckt!
mit Tobi Brauhart

Lokalnachrichten

Streit um den Wideraufbau der Garnisonkirche wird beigelegt?

Es könnte ein inhaltlicher Neuanfang werden. Wie die PNN berichten möchte die Martin-Niemöller-Stiftung, im Streit um den Wiederaufbau der Garnisonkirche das angebotene Gespräch mit der Garnisonkirchen-Stiftung und der Fördergesellschaft führen.

Der Vorsitzende der Niemöller-Stiftung, Michael Karg, erklärte gegenüber den PNN einen „Neustart der inhaltlich-konzeptionellen Arbeit und eine intensivere Auseinandersetzung mit der Rolle […] vor allem während der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus“.

Letztes Jahr warf die Niemöller-Stiftung der Garnisonkirchen-Stiftung noch vor, die Verbindung des Gotteshauses mit dem NS-Regime komplett zu leugnen.
Jetzt wolle man sich mit den wichtigen sachlich-politischen Fragen auseinandersetzen, so Karg.