Jetzt läuft:
Beloved - Sweet Harmony
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Seit Jahresbeginn wurden in Brandenburg bereits mehr als 60 Fälle von Borreliose-Erkrankungen gemeldet

Das teilte das Gesundheitsministerium in Potsdam auf Anfrage mit. Bei der Krankheit Borreliose gelangen durch Zeckenstiche Bakterien in den menschlichen Körper, die dann zu Infektionen führen können. Trotz des noch regnerischen und kalten Wetters seien die Zecken in der Region bereits aktiv. Symptome können nach Angaben des Robert-Koch-Instituts Hautrötungen, Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen bis hin zu Lähmungen sein.