Jetzt läuft:
Justin Bieber - Sorry
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Die Nacht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Rechenzentrum bleibt bis 2023

Jetzt ist es amtlich: Das Rechenzentrum bleibt bis 2023.

Darauf einigten sich am Mittwoch die Potsdamer Stadtverordneten. Die Zeit bis dahin soll genutzt werden, um in Potsdam, insbesondere auf dem Areal von „Langem Stall“ und der „Alten Feuerwache“ ein neues Zentrum für Kreativwirtschaft zu errichten.

Die grundsätzliche Entscheidung für den Erhalt des Rechenzentrums fand in der Versammlung großen Zuspruch – die Unklarheiten bei den planerischen Grundlagen und der Finanzierung sorgten dagegen für Kritik.