Jetzt läuft:
Pharrell Williams - Happy
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Gemeinsam für Hier
mit Caro Kahn

Lokalnachrichten

Prozess um ehemalige Kassierin der Schlösserstiftung geht weiter

12.03.2018 | 13:00

Morgen unternimmt das Amtsgericht Potsdam den nächsten Anlauf im Prozess um die ehemalige Kassiererin bei der Schlösserstiftung.

Der 65-Jährigen wird vorgeworfen, im Herbst 2010 rund 42.600 Euro gestohlen zu haben. Sie hatte ihre Unschuld beteuert, wurde jedoch entlassen.

Der Prozess kam bisher nicht zum Abschluss, weil die Angeklagte sich jedes Mal krank meldete. Morgen geht es um einen Strafbefehl, der gegen sie erhoben wurde: Sie wurde zu 10 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Gegen das Urteil hat sie Einspruch eingelegt.