Jetzt läuft:
Bon Jovi - You Give Love A Bad Name
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Ab in den Feierabend
mit Paul Schröder

Lokalnachrichten

Potsdamer stehen im Schnitt 14 Stunden im Stau

06.02.2018 | 12:44

Potsdamer Autofahrer stehen im Schnitt 14 Stunden pro Jahr im Stau.
Das ergibt die aktuelle Statistik der Firma Inrix.
14 Stunden Stau pro Jahr, das ist für weltweite und sogar deutschlandweite Verhältnisse noch recht wenig. In Berlin steht der Autofahrer im Durchschnitt ganze 44 Stunden im Verkehr. Potsdam rangiert bundesweit im soliden Mittelfeld.

Für seine Statistiken untersucht die Firma Inrix die Verkehrsdaten in insgesamt 1.360 Städten auf der ganzen Welt. Am längsten standen die Menschen letztes Jahr in Los Angeles im Stau. Hier musste der Durchschnittsfahrer 102 Stunden im Stau warten. Robin Marienfeld, aktuelle Redaktion.