Jetzt läuft:
Sigma - Nobody To Love
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

NOFV und SVB nähern sich gaanz langsam an

09.02.2018 | 07:14

Der Nordostdeutschen Fußballverband hat gestern über die nächsten Schritte im Rechtsstreit mit dem SV Babelsberg informiert.

Nach dem gestrigen Pressegespräch in Rangsdorf wird der NOFV zwar gemeinsam mit dem SV Babelsberg 03 eine Lösung des Konflikts besprechen. Auf die Forderung der Zahlung der bereits rechtskräftigen Strafe von über 7000 Euro will der Verband aber trotzdem bestehen. Bis zu den Gesprächen will der Verband keine weitere Stellungnahme abgeben.