Jetzt läuft:
Pussycat Dolls - Don't Cha
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Spätschicht
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Neuer OB-Kandidat in Brandenburg an der Havel

04.01.2018 | 12:11

Der parteilose Oberbürgermeisterkandidat für Brandenburg an der Havel, Jan van Lessen hat heute sein Wahlprogramm vorgestellt.

Der ehemalige Bänker erklärte dabei vor allem die Entschuldung der Havelstadt als primäres Ziel. Der Schuldenberg beträgt aktuell 140 Millionen Euro.
Hinzu kommt auf seiner Agenda der Ausbau der Radverkehrswege und des Öffentlichen Nahverkehrs, die stärkere Einbindung von Bürgern, die mögliche Einführung einer Ehrenamtskarte und die Stärkung Brandenburgs als Bildungs- und Kulturstandort.

Die amtierende Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann ist nach den Wahlen im September in den Bundestag eingezogen. Wer ihr Nachfolger wird, zeigt sich am 25. Februar.