Jetzt läuft:
Talking Heads - Road To Nowhere
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Das Wochenende
mit Radio Potsdam

Lokalnachrichten

Mehr Platz für Freizeit und Kultur

07.12.2017 | 07:07

In Bad Belzig wird ein soziokulturelles Zentrum entstehen.

Das hat Bauministerin Katrin Schneider jetzt mitgeteilt. Sie hatte gestern Fördermittel aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Integration im Quartier“ nach Bad Belzig übergeben. Knapp 2,3 Millionen Euro stehen der Kurstadt jetzt für ein kulturelles Zentrum zur Verfügung.

Damit könne laut Schneider nun ein Jugendzentrum, Studiotheater mit Probenräumen, Anlaufstelle für Integrations- und Sozialarbeit sowie Angebotsräume für verschiedene lokale Gruppen entstehen.