Jetzt läuft:
Backstreet Boys - Get down
Blitzer-Hotline: 0800 892 0 892
ON AIR:
Bei der Arbeit
mit Robin Marienfeld

Lokalnachrichten

Immer weniger Streifenwagen in Brandenburg

06.06.2018 | 12:59

In Brandenburg gibt es immer weniger Streifenwagen im Einsatz.

Laut der Polizei Brandenburg, sei der Grund dafür Personenmangel.
Im Flächenland Potsdams liegt die Zahl, laut einer Statistik des Innenministeriums, an manchen Tagen unter 100.

Im Schnitt sind 107 Wagen täglich auf Brandenburgs Straßen unterwegs. Im Jahr 2009, zu beginn der Polizeireform, lag die Zahl noch bei 124 Fahrzeugen.